Richtfest LPME

© LBB/ Rainer Voß, view

TU Kaiserslautern

Richtkranz gehisst: Rohbau des Forschungsgebäudes LPME an der TU Kaiserslautern ist fertiggestellt

Rund 15 Monate nach dem symbolischen Spatenstich ist der Rohbau für den Forschungsneubau LPME (Laboratory for Ultra-Precision and Micro-Engineering) auf dem Campus der TU Kaiserslautern fertiggestellt. Die Baukosten von rund 43 Millionen Euro werden von Land und Bund etwa zur Hälfte getragen.

Zur Pressemitteilung
Das Foto zeigt die Gebäudefront mit dem Eingangsbereich von außen

© VIEW

Neustadt an der Weinstraße

Aufsichtsbehörde ADD bald mit neuer Adresse

Umzug in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Hornbach-Gruppe läuft – In der Folge kann die SGD Süd alle Bereiche an ihrem Hauptsitz bündeln

Zur Pressemitteilung
Visualisierung des Sieger-Entwurfs des Künstlers Joseph Carlson neben dem Eingang der Polizeiinspektion Landstuhl

© Joseph Carlson

Landstuhl

Kunst am Bau: Skulptur "Die Nadel" für neue Polizeiinspektion

Seine leuchtend gelbe Farbe ist kennzeichnend für das Kunstwerk, das künftig vor der in Grautönen gehaltenen Fassade am Neubau der Polizeiinspektion Landstuhl Akzente setzt. Mit seiner Skulptur "Die Nadel" hat der im Schwarzwald lebende Künstler Joseph Carlson den bundesweiten Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz für die Kunst am Bau gewonnen.

Zur Pressemitteilung

© pixabay

LBB-Richtlinie klimaneutrale Landesgebäude

Gebäude des Landes sollen klimaneutral werden

„Wir wollen die Neubauten des Landes Rheinland-Pfalz künftig auf einem hohen energetischen Standard errichten, der einen klimaneutralen Betrieb der Gebäude ermöglicht. Sie sollen mit Fotovoltaik ausgerüstet sein und ihren verbleibenden Energiebedarf zum Großteil aus erneuerbaren Quellen decken. Auch Sanierungen des umfangreichen Immobilienbestands sollen auf einem hohen energetischen Standard erfolgen und somit die CO2-Emissionen senken“,...

Pressemitteilung des Ministeriums der Finanzen vom 29. Juni 2021 sowie LBB-Richtlinie

© LBB

Der aktuelle Lagebericht für den Jahresabschluss steht zum Download bereit. Er enthält betriebswirt-schaftliche Informationen zum Geschäftsjahr 2019. Geschäftsberichte aus vergangenen Jahren können Sie ebenfalls hier nachlesen.

Basking in the sense of his own importance

© iStock.com/shapecharge

Mit sicheren Arbeitsplätzen, verschiedenen Teilzeitmodellen und der Möglichkeit, auch im Homeoffice zu arbeiten, kommt der Landesbetrieb LBB insbesondere jungen Eltern entgegen. Als Architekt/in oder Ingenieur/in finden Sie bei uns ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Wir unterstützen Sie in Ihrer beruflichen Planung und bieten aussichtsreiche Positionen mit Fach- und Personalverantwortung. Übrigens: "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit"  ist bei uns im öffentlichen Dienst selbstverständlich.    

 

Das Landesparlament tagt vorübergehend in einer umgebauten Museumshalle. © Matthias Langer, Mainz

Die Aufgabenpalette im Landesbetrieb LBB ist sehr breit. Sie reicht von Sanierung und Umbau bestehender Gebäude über große Neubauten für Landesbehörden oder spezielle Zweckbauten wie Laborgebäude, Schulen, Krankenhäuser, Gerichte, Justizvollzugsanstalten und Polizeidienststellen bis hin zur Denkmalpflege.  

© wellphoto/stock.adobe.com

Haben Sie Fragen zu aktuellen Maßnahmen? Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne. Entdecken Sie Details und Hintergrund-informationen in unserem Pressearchiv.  

Bauen für den Bund

© Michael Jordan, Koblenz

Investitionen in Bundeswehr- und US-Standorte

Der Landesbetrieb LBB erwartet weiterhin steigende Bauinvestitionen bei den Auftraggebern Bundeswehr, NATO und US-Streitkräfte. Von der Bundeswehr sind aktuell über 500 große und kleine Baumaßnahmen mit einem Bauvolumen von über 1 Mrd. Euro an den Landesbetrieb LBB beauftragt. Diese Projekte sollen in den nächsten circa 10 Jahren in den verschiedenen Liegenschaften der Bundeswehr in Rheinland-Pfalz realisiert werden. Weitere Projekte befinden sich in der Phase der Bedarfsfestlegung auf Seiten der Bundeswehr. Bereits in der Umsetzung sind der Ausbau des Bundeswehr-Zentralkrankenhauses in Koblenz, die Modernisierung der Südpfalz-Kaserne in Germersheim und die Errichtung moderner Verwaltungsgebäude für das Bundesamt für Ausrüstung, Infrastruktur und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in der Deines-Bruchmüller-Kaserne in Lahnstein. Für das US-Militär wird in Weilerbach die größte US-Klinik außerhalb der Vereinigten Staaten gebaut. Außerdem wird ein US-Schulbauprogramm in dreistelliger Millionenhöhe umgesetzt.

Nach oben