Auf dem Foto sieht man den Eingangsbereich des Le Quartier-Hornbach 19 in Neustadt an der Weinstraße.

In das frühere Verwaltungsgebäude der Hornbach-Gruppe in Neustadt an der Weinstraße wird im Sommer 2021 die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Neustadt einziehen. In der Folge können die Neustadter Dienststellen der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) an einem Standort zusammengeführt werden. Bislang sind die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden oberen Landesbehörden auf fünf Liegenschaften im Stadtgebiet verteilt.

Weiterlesen

Auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) hat eine auf mehrere Jahre angelegte Erweiterung des Baumbestandes begonnen. Bei der ersten Pflanzaktion mit 86 jungen Bäumen im sogenannten „Wäldchen“ an der Universitätsbibliothek haben JGU-Präsident Prof. Dr. Georg Krausch und der Geschäftsführer des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung, Holger Basten, eine Schwarzkiefer und eine Zelkove gesetzt. Ende 2023 soll es auf dem Campus rund 1.000 Bäume mehr geben als heute.

Weiterlesen

Das historische Gebäude in der Maximilianstraße 8, lange Zeit Gesundheitsamt und später Gastronomie- und Hotelimmobilie unter dem Namen „Tor zur Pfalz“, gehört jetzt der Stadt Speyer. Der Ankauf vom Land zum gutachterlich ermittelten Verkehrswert von 1,4 Mio. Euro ist besiegelt und vollzogen. Das teilen die Stadt Speyer und der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) mit.

Weiterlesen
Mietvertrag Unterzeichnung

Standortwechsel für die Polizeiinspektion Bad Bergzabern: Voraussichtlich im Herbst 2021 wird sie ihr bisheriges Domizil in der Schlittstraße verlassen und dauerhaft in den westlichen Trakt des Sparkassengebäudes an der Weinstraße ziehen. Den langfristigen Mietvertrag unterzeichneten heute Dr. Petra Wriedt vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) und Bernd Jung, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Südliche Weinstraße (SPK SÜW), in der Schalterhalle des SPKBeratungscenters. Dieses bleibt in seinen Räumen und wird auch künftig für seine Kunden da sein.

Weiterlesen

Der Ausbau der Hochschule Kaiserslautern auf dem Campus Kammgarn hat eine weitere Wegmarke erreicht: Der Rohbau für das Labor- und Werkstättengebäude der Angewandten Ingenieurwissenschaften ist fertiggestellt. Beim Hissen des Richtkranzes waren Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen, Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf und Hochschulpräsident Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt zugegen. In ihren Grußworten würdigten sie das Gesamtprojekt, das unter der Leitung des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) realisiert wird.

Weiterlesen

Gewinner des Architekturwettbewerbs für den Neubau des Amtsgerichts Bitburg ist das Büro hammeskrause architekten aus Stuttgart. Das gab der auslobende Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung bei der Präsentation der drei preisgekrönten Entwürfe im Gebäude des Amtsgerichts bekannt. Die erstplatzierte Arbeit überzeugte das Preisgericht durch die Leichtigkeit des Gebäude-Ausdrucks und die Erfüllung der anspruchsvollen Zielvorgaben an die Nachhaltigkeit des Gebäudes, die in Teilbereichen sogar übertroffen werden. Insgesamt waren 19 Entwürfe im Rennen.

Weiterlesen

In einer kleinen Feierstunde wurde nach rund dreijähriger Bauzeit am 4. September 2020 das neue Dienstgebäude der Polizeidirektion Landau von Innenminister Roger Lewentz und Finanzministerin Doris Ahnen eingeweiht. Stellvertretend für das Land als Bauherrn übergab Geschäftsführer Holger Basten vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) den symbolischen Gebäudeschlüssel an Polizeipräsident Thomas Ebling.

Weiterlesen

Der Rückbau des ehemaligen Studierendenwohnheim Inter I an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) beginnt mit dem Aufbau eines Gerüsts: Vor dem Abbruch des 45 Meter hohen Hochhauses wird an seinen Fassaden das schadstoffhaltige Fugenmaterial fachgerecht entfernt und entsorgt. Vertreterinnen und Vertreter der benachbarten städtischen Kindertagesstätte, des Wohnheims Inter II und der JGU wurden in einer vom Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) organisierten Besprechung über Abläufe und Schutzmaßnahmen informiert.

Weiterlesen